KemmlerTRAINING

Weiterbildung – Ihr ganz spezielles Goldenes Ei

So wandeln Sie Ihre unverzinsten Rücklagen in zweistellige Renditen

Goldenes Ei

In Zeiten niedriger Zinsen am Kapitalmarkt wissen Finanz- und Vorsorgeberater oft nicht mehr, was sie ihren Kunden empfehlen können, wenn neben Rendite die Anlagesicherheit eine große Rolle spielt.

Letztlich ist jeder Finanzberater auch selbst Finanzkunde, mindestens um die eigene Altersvorsorge sinnvoll aufzubauen und um in der unternehmerischen Selbständigkeit Einkommensschwankungen über eigene Rücklagen zu überbrücken.

Was ist Ihre Alternative zu unverzinsten Rücklagen für „schlechtere Zeiten“?

 


Investieren Sie in sich selbst!


Schlaue Leute haben schon lange vor uns gesagt, dass man es einmal mit Inkompetenz versuchen sollte, wenn Kompetenz zu trainieren zu teuer erscheint.

Für diesen Fall brauchen Sie weiterhin Ihre Rücklagen – wenn es sein muss, dann auch unverzinst –  denn die schlechteren Zeiten werden kommen.

Häufiger.

Tiefgreifender.

Ihre Alternative:

Was passiert, wenn Sie beispielsweise 20.000 Euro (plus Lernzeit) in Ihre Ausbildung investieren und danach Jahr für Jahr 5.000 Euro mehr verdienen als vorher?

Sollte Ihnen das noch 25 Berufsjahre lang gelingen, erzielen Sie eine persönliche Bildungsrendite von fast 25 Prozent*).

*) Wüssten Sie gerne, wie so etwas berechnet wird?

Arbeiten Sie nur noch 18 Jahre mit einem Mehrertrag von 4.000 Euro pro Jahr, liegt Ihre persönliche Rendite bei gut 19 Prozent*).

Selbst wenn nur noch 12 Jahre verbleiben mit einem Plus von 3.000 Euro p. a., liegt Ihre Rendite bei fast 10,5 Prozent*).

Ist das sicher?

Nein. Aber es liegt allein bei Ihnen, wie sicher die Anlage in Ihre eigenen Fähigkeiten wird. Vier- bis fünftausend Euro mehr zu verdienen pro Jahr, bedeuten 330 bis 420 Euro Mehrverdienst pro Monat.

Ist das zu ambitioniert angesichts dessen, was Sie als Spitzenkundengewinner mehr erreichen wollen?

Sollten Sie dieses Ziel für zu hoch gesetzt halten, sagen wir von KemmlerTRAINING: „Danke, dass Sie vorbeigeschaut haben.“  Eine Basis, auf der wir Ihren zukünftigen Erfolg weiter ausbauen können, sehen wir im Moment (noch) nicht.

Oder?

Ja, ich will jetzt starten!