Nummer 1

Die ersten Schritte (1)

Mann, das kann einem schon echt auf die Nerven gehen: Erst die Finanzkrise. Mühsam aufgebautes Vertrauen war in Null-Komma-Nix zerstört. Dann besorgen Niedrig- (oder eigentlich Null-)Zinsen den Rest. Die leidige Diskussion um Vertriebsprovisionen rauben den letzten Spaß an der Arbeit. Dazu der ewige Druck, nur dann zu verdienen, wenn man ein Produkt verkauft. Aber ich […]

Regeln brechen

Manchmal hilft ein Regelbruch

Wo sind Sie mit Ihrem Kopf? Während des Nachmittags vielleicht schon bei einem netten Abendessen (wie schön) oder noch bei dem (weniger schönen) Gespräch mit einem unzufriedenen Kunden am Vormittag?